EMTV Schwimmabteilung überzeugt mit mehreren Landesmeistertiteln

10 Landesmeistertitel, 2 Silber- und 5 Bronzemedaillen.

Bei der SHSV Meisterschaft „Lange Strecken“ am vergangenen Wochenende überzeugte der Elmshorner MtV mit hervorragenden Leistungen und insgesamt zehn (10) Meistertiteln.

Johannes Liebmann präsentierte sich beim ersten Wettkampf des Jahres in toller Verfassung und schwamm der Konkurrenz in seiner Altersklasse davon. Der 16jährige wurde über 1500m Jahrgangsmeister (2007) und gleichzeitig SHSV Meister in der offenen Klasse. Auch über 400m Lagen und 800m Freistil konnte er als Erster aus dem Wasser gehen.

 

Die Elmshorner behaupteten sich im Flensburger Campusbad gegen 18 Vereine aus Schleswig-Holstein und holten sich zusätzlich noch 2 Silber- und 5 Bronzemedaillen.

Kolja Dieckmann (2007) und Kjell Boyens (2006) landeten in ihrer Altersklasse jeweils auf dem 3. Platz über 1500m.

Moritz Hell (2006) wurde Jahrgangsmeister über 400m Lagen sowie über 800m und 1500 Freistil. Sein Bruder Lukas Hell (2010) erhielt über 800m Freistil die Silbermedaille.

Till Früchtenicht erreichte im Jahrgang 2011 jeweils den ersten Platz über 800m Freistil und 400m Lagen.

Bei den Damen überzeugte Kiara Boyens mit einer sehr guten Leistung. In der offenen Klasse über 400m Lagen und 1500m Freistil errang sie jeweils Silber. Über 800m Freistil schaffte die 17jährige es auf Platz 3.